Monitoring Amazon mit ARA, ARAP und mehr – Wie Vendoren mit Business Intelligence ihre KPIs im Griff behalten

Je größer das eigene Amazon Geschäft wird, desto schwieriger ist es, die erfolgskritischen Kennzahlen im Blick zu behalten. Zwar stellt Amazon mit „Amazon Retail Analytics Premium (ARAP)“ eine Vielzahl an KPIs zur Verfügung. Jedoch garantiert dies noch keine effektivere Steuerung des eigenen Amazon-Geschäfts.

  • Was sind die entscheidenden „actionable KPIs“?
  • Welche Fallstricke gibt es bei der Interpretation der Kennzahlen?
  • Unter welchen Voraussetzungen lohnt es sich, über „Amazon Retail Analytics Premium“ (ARAP) Zugriff auf weitere Kennzahlen einzukaufen?
  • Welche weiteren Quellen für relevante Amazon-Metriken gibt es?
  • Wie können Business-Intelligence-Tools bei der besseren Steuerung des Amazon-Geschäfts helfen?
Tim Nedden